Anime Rezensionen

Kurze Gedanken zur ersten Episode von NekoparA

Ich finde die erste Episode von NekoparA ist sehr unterhaltsam gewesen. Der Fokus liegt auf das Alltagsleben der verschiedenen Charaktere und womöglich wird unser Protagonist weitere Katzen bei sich aufnehmen. Die Katzen sind als Menschen dargestellt mit Köperteilen von Katzen. Also mit Ohren und einem Schwanz. Solche Katzen dürfen nur ohne Herren raus, wenn diese ein Glöcken bei sich tragen.
Bei solchen Anime ist die Wahrscheinlichkeit nicht gering, dass dieser sich nur auf Fanservice orientiert. Bei dem Anime allerdings war kaum eine Spur von diesen Service.
Es ist ein schöner Comedy Anime, bei dem ich bei der ein oder anderen Szene lachen musste. Außerdem gefallen mir sehr die Designs der Katzen.

Ⓒ NEKO WORKs/NEKOPARA Project

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.