Episoden Bewertung

takt.op Destiny – Folge 2

Heute erschien die zweite Folge des Anime “takt.op Destiny”. Wie mir diese Folge gefallen hat, erfahrt ihr hier, in diesem Kommentar. Wie immer Spoiler voraus!


Mit der zweiten Folge kamen man zwar nicht mit der Hauptstory weiter, sondern man erfährt die Vergangenheiten von Takt und Cosette und wie es dazu kam, dass sie solche Kräfte besitzen. Die Rückblende war wirklich sehr sehr spannend und gut gestaltet.

Ich bin zwar kein Musik-Experte und habe nur wenig Erfahrung darin, aber die Musik, die ich im Anime gehört habe, war einfach ein Ohrenschmaus für mich. Wirklich wohlklingend und eindrucksvoll gemacht.

©DeNA/タクトオーパスフィルハーモニック Immer wieder schön, wie Takt seine Musik abspielt

Die Animationen hat mich ebenfalls keineswegs enttäuscht. Die Animationen waren fließend und man fühlte wirklich mit, wie sie die Musik gespielt haben. Auch am Ende der Angriff der D2-Monster und Cosette’s Verwandlung waren schön gestaltet. Auch die Charakterdesigns waren schön gezeichnet.

©DeNA/タクトオーパスフィルハーモニック Halleluja, ich liebe einfach dieses Design von Cosette. Insbesondere ihre Augen

Folge 2 hat mich, wie die erste Folge sehr mitgerissen. Ich freue mich auf den Kampf zwischen Cosette und den D2-Monstern! Das wird bestimmt schön zu sehen sein!

©DeNA/タクトオーパスフィルハーモニック

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.