Episoden Bewertung

The Duke of Death and his Maid – Folge 1

Heute begang ich, die erste Folge von “The Duke of Death and his Maid” anzuschauen. Wie mir die erse Episode gefallen hat, erfahrt ihr hier bei dieser kleinen Bewertung.


In diesem Anime geht es um einen Jungen, der verflucht wurde. Alles was er anfasst, stirbt. Darum schickte ihn auch seine Mutter in einer abgelegende Residenz. Dort lebt er mit seinem Dienstmädchen Alica.

Ich halte von CGI-Anime nicht viel, da mir der Stil einfach nicht anspricht. Tatsächlich störte mich dieser Stil nicht bei “The Duke of Death and his Maid”. Die Story hinter dieser Serie ist sehr interessant und wahrscheinlich wird es sich im Slice of Life-Bereich bewegen. Die erste Folge hat mich wirklich in ihren Bann gezogen. Es gab witzige, aber auch einfühlsame Stellen in dieser Serie. Eine schöne Liebesgeschichte, die sich wirklich gut entwickeln könnte. Ich hoffe dieses Potential bleibt auch bei den nächsten Folgen erhalten.

Die Serie läuft beim Streaming-Anbieter WAKANIM

©イノウエ/小学館・死神坊ちゃんと黒メイド製作委員会

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.